Skip to main content

Echte belgische Schokolade von Leonidas

Echte belgische Schokolade von Leonidas

Belgische Schokolade erobert weltweit alle Herzen

Von New York bis Moskau, von Neuseeland bis Rom und von Peking bis Berlin weiß jeder, dass belgische Schokolade die beste Schokolade ist. Doch was macht belgische Schokolade eigentlich zur besten Schokolade der Welt?

Die Kakaobohnen werden mit größter Sorgfalt geröstet.
Dann werden die gerösteten Kakaobohnen sehr fein gemahlen, bis sie nur noch 12 Mikrometer groß sind.
Unsere belgische Schokolade enthält 100 % Kakaobutter und einen hohen Kakaoanteil.
Die Qualität unserer Schokolade wird durch Callebaut garantiert, den heiligen Gral für Schokolade.
Auch wenn wir Leonidas mit innovativen Kreationen ständig neu erfinden, halten wir doch auch Generation für Generation an den traditionellen Rezepten fest.

Unsere Schokolade ist durch und durch belgisch. Leonidas entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einer der bekanntesten Pralinenmarken. Seit der allerersten Leonidas-Kreation ist absolute Frische die Grundlage für den Erfolg. Bei Leonidas werden keinerlei Tiefkühlprodukte verwendet. Für unsere traditionell hergestellten Pralinen verwenden wir nur die allerfeinsten Zutaten wie frische Butter, frische Sahne, frische Milch Haselnüsse aus der Türkei, Morello-Kirschen aus dem Périgord, Mandeln aus Italien, Orangen aus Valencia etc. Unsere Chocolatiers wählen diese Zutaten sorgfältig aus, um Sie immer wieder mit neuen Geschmacksnoten zu überraschen. Echte belgische Schokolade mit den edelsten Zutaten verfeinert – das ist das Geheimnis dieses einzigartigen Geschmackserlebnisses.

Möchten Sie unsere belgische Schokolade kosten?

Weiterlesen
Jede Jahreszeit hat ihren Geschmack

Jede Jahreszeit hat ihren Geschmack

Jede Jahreszeit hat ihren Geschmack

Die einzigartige echte Manon

Wussten Sie, dass die Manon eine der ersten Pralinen mit einem Überzug aus weißer Schokolade war? Die Manon, wie wir sie heute schätzen, hat im Laufe der Zeit eine gewaltige Entwicklung hingelegt. Wie alles anfing?

Die Füllung der Manon bestand ursprünglich aus Krokant, dazu kam eine Walnuss, und das Ganze war mit einer Zuckerschicht umhüllt. Dieses erfolgreiche Rezept wurde von Yanni Kesdekoglou abgewandelt. Yanni beschloss, den geschmolzenen Zucker durch weiße Schokolade zu ersetzen – und landete damit einen Erfolg. Es war eine echte Premiere: die erste Praline aus weißer Schokolade war erfunden. Anschließend ersetzte er noch die Walnuss durch eine Haselnuss und das Krokant durch die weltberühmte Moccabuttercreme. Und fertig war die Manon, wie wir sie heute kennen.

Es gibt zwar nur eine Manon, diese jedoch in drei verschiedenen Varianten. Der Allzeitklassiker ist natürlich „die Weiße mit der Nuss“, aber Sie können unsere Manon auch in Zartbitterschokolade oder Milchschokolade genießen.

Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Verständlich!

Weiterlesen

Leonidas-Pralinen - lebensnotwendig

Leonidas-Pralinen - lebensnotwendig

1940 - Belgien wird fünf Jahre lang vom 2. Weltkrieg gebeutelt. In diesen Kriegsjahren führt Leonidas sein Konfiseriegeschäft fort. Basilio Kestekides hatte so große Zucker- und Kakaovorräte, dass die Produktion weiterlaufen konnte.

Leonidas-Pralinen waren damals für Kinder bestimmt, da sie Sahne, Zucker und andere Vitamine und Mineralstoffe enthielten, die in dieser Zeit so knapp waren. Der Preis der Leonidas-Pralinen war bis 1983 reglementiert – genau wie der Milch- und Brotpreis. Schließlich sollte dieses lebenswichtige Produkt für alle Bevölkerungsschichten erschwinglich sein. Und Recht hatten sie!

Weiterlesen

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der belgischen Schokolade

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der belgischen Schokolade

Schenken macht Freude

Seit über 100 Jahren sorgten Leonidas Kestekides und seine griechische Familie für eine wahre belgische Schokoladenrevolution. Leonidas entwickelte sich von einem kleinen Laden mit Straßenverkauf zu einem Markenerlebnis mit Boutiquen weltweit. Im Laufe der Jahre wurde das Sortiment erweitert, explosive Geschmacksnoten und neue Kreationen kamen hinzu.

Doch eine Devise gilt auch nach 100 Jahren unverändert: Leonidas-Pralinen sind für jedermann erschwinglich.

Sind Sie neugierig, wie Leonidas Kestekides vom Granita-Verkäufer zum Begründer einer revolutionären belgischen Pralinenmarke wurde?

Weiterlesen

Botschafter für Qualität aus Belgien

Botschafter für Qualität aus Belgien

Jeder, der einmal eine Leonidas-Praline probiert hat, kann es bestätigen: Leonidas steht für Qualität und echte belgische Schokolade.

Tagein tagaus sind wir damit beschäftigt, Ihnen mit raffinierten Zutaten in höchster Qualität Geschmackserlebnisse zu bescheren, die Sie mit Ihrer Familie, Ihren Freunden, Kollegen und anderen Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, teilen möchten. Dass unsere belgische Schokolade schmeckt, sieht und hört man über die Grenzen hinweg. Auch der belgische König Philippe weiß, was Qualität ist. Er war es, der veranlasste, dass Leonidas anerkannter Hoflieferant wird, was bedeutet, dass wir auch das belgische Königshaus mit unseren traditionell hergestellten Pralinen beliefern. Belgische Schokolade von einwandfreier Qualität zu bezahlbaren Preisen. Leonidas macht Qualität für jedermann erschwinglich.

Möchten Sie mehr über die Geschichte der Marke Leonidas wissen?

Weiterlesen

Wenn Sie weiter auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie das Impressum, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Cookie-Richtlinie, so dass wir Ihnen Inhalte und Dienste anbieten können, die Ihren Interessensschwerpunkten entsprechen.