In der vorliegenden Datenschutzrichtlinie ist festgelegt, wie die Confiserie Leonidas SA personenbezogene Daten, die beim Surfen auf unserer Website anfallen, sammelt, verwendet und schützt. Die Verwendung der Daten erfolgt im Einklang mit den geltenden Vorschriften, insbesondere der EU-Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO), die seit 25. Mai 2018 gilt.

1. Von wem werden Ihre Daten verarbeitet?

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die zum Beispiel auf der vorliegenden Website erhoben werden, ist die Confiserie Leonidas SA. Im Folgenden wird sie als „unsere Gesellschaft“ oder „wir“ bezeichnet.

Sie können sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten (Data Protection Coordinator) Frédéric De Keyzer unter folgender Anschrift wenden: Confiserie Leonidas SA, Data Protection Coordinator, Boulevard Jules Graindor 41-43, 1070 Brüssel (Belgien).

2. Welche Art von Daten erheben wir?

Wir sammeln vor allem die Daten und Informationen, die Sie uns bei der Benutzung unserer Website und der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen bereitstellen, insbesondere, wenn Sie:

  • Das Kontaktformular ausfüllen;
  • Das Franchise-Bewerbungsformular ausfüllen;
  • In unserem Onlineshop einkaufen;
  • An Umfragen oder Gewinnspielen teilnehmen.

Wir sammeln unterschiedliche Arten von Daten, je nachdem, welche Dienstleistungen Sie in Anspruch nehmen und wie Sie diese Website nutzen.

Bei Verwendung des Kontaktformulars: Wir sammeln die Informationen, die Sie im Kontaktformular angeben, also Name, Vorname, Firma, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Faxnummer.

Bei der Teilnahme an Umfragen oder Gewinnspielen: Wir sammeln die Informationen, die Sie in den Umfrage- oder Gewinnspielformularen angeben, also Name, Vorname und E-Mail-Adresse.

Bei der Benutzung des Tools Google Analytics durch unsere Website: Ihre Aktivität auf der Website, Verbindungsdauer und Standortdaten.

Unsere Gesellschaft verwendet personenbezogene Daten, die sie von Dritten erhält, beispielsweise von Google Analytics und Golden Eyes. Diese Daten beziehen sich auf Präferenzen und Kontaktdaten sowie Angaben zur Identität.

3. Wie und zu welchen Zwecken verwenden wir personenbezogene Daten?

Unsere Gesellschaft stützt sich bei der Verwendung personenbezogener Daten immer auf die gesetzlich vorgesehenen Kriterien, so dass die Verarbeitung rechtmäßig ist. Die Verwendung personenbezogener Daten erfolgt vorwiegend mit dem Ziel:

  • der Lieferung von Waren bzw. der Erbringung von Dienstleistungen und der Verbesserung der Lieferung der Waren bzw. der Erbringung der Dienstleistungen;
  •     der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung auf unserer Website und der Bearbeitung möglicher Beschwerden in diesem Zusammenhang;
  • Ihnen als treue Kunden Vorteile anzubieten;
  • der Kommunikation mit Ihnen;
  • der Betriebsführung;
  • der Durchführung von Marketing- und Werbekampagnen;
  • der Betrugsbekämpfung;
  • der Sicherung der Website;
  • der statistischen Analyse unseres Kundenstamms;

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten stützt sich unsere Gesellschaft immer:

Entweder auf Ihre ausdrückliche Einwilligung (durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens beim Navigieren auf unserer Website);

Oder auf ein anderes gesetzlich vorgesehenes Kriterium, z. B. wenn die Erhebung der Daten für die Ausführung eines Vertrags, den Sie geschlossen haben, oder für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung unsererseits erforderlich ist. In manchen Fällen kann die Verarbeitung personenbezogener Daten auch für die Wahrung grundlegender Interessen unserer Kunden oder im berechtigten Interesse unserer Gesellschaft erfolgen.

Unsere Gesellschaft sammelt und verarbeitet personenbezogene Daten somit immer im Einklang mit dem Gesetz. Die Verarbeitung dient folgenden Zwecken:

  • Erbringen und Verbesserung der Dienstleistungen, die Sie bei uns angefragt haben, beispielsweise Erweiterung des Produkt- und Serviceangebots im Onlineshop;
  • Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung auf unserer Website durch Verbesserung der graphischen Oberfläche und des Service, damit Sie unsere Produkte besser verstehen;
  • Um Ihnen als treuer Kunde Vorteile anzubieten;
  • Kommunikation mit Ihnen, um Ihnen Angebote zu schicken und Sie auf Aktionen und künftige Ereignisse hinzuweisen;
  • Durchführung unserer Marketing- und Werbekampagnen;
  • Betrugsbekämpfung;
  • Sicherung der Website;
  • Statistische Analyse unseres Kundenstamms [anonym und ausschließlich zur Verbesserung der Qualität unserer Serviceleistungen]

    4. Wie und an wen werden diese Informationen übermittelt?

    Unsere Gesellschaft gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

    Jedoch ist unsere Gesellschaft in den gesetzlich vorgeschriebenen Fällen sowie auf Anordnung eines Gerichts zur Herausgabe personenbezogener Daten verpflichtet. Wir verpflichten uns in allen Fällen zur Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer Daten, insbesondere durch den Abschluss entsprechender Verträge mit unseren Partnern.

    5. Wie können Sie Ihre Daten verwalten, darauf zugreifen oder sie löschen?

    Sie haben ein Auskunftsrecht, das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, das Recht auf Löschung Ihrer Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verwendung Ihrer Daten und gegen Profiling, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten und das Recht auf Datenübertragbarkeit.

    Gemäß DSGVO haben Sie das Recht:

    • auf Auskunft über die Sie betreffenden Daten und über grundlegende Informationen zur Verarbeitung (Zwecke der Verarbeitung, verarbeitete Datenkategorien usw.);
    • auf Berichtigung oder gegebenenfalls Löschung unter den in Artikel 17 DSGVO genannten Bedingungen, insbesondere wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben bzw. verarbeitet wurden, oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen;
    • auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten in bestimmten Fällen, die in Artikel 21 DSGVO näher spezifiziert werden, einschließlich zum Zwecke der Direktwerbung; in diesem Fall werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn aus zwingenden, schutzwürdigen Gründen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient;
    • sich einer auf einer automatisierten Verarbeitung einschließlich Profiling beruhenden Entscheidung unter den in Artikel 22 DSGVO genannten Bedingungen zu widersetzen;
    • in bestimmten Fällen die Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO zu verlangen, insbesondere wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen;
    • Ihre Daten unter den in Artikel 20 DSGVO erläuterten Bedingungen in einem Format zu erhalten, das die Datenübertragbarkeit, also die Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen ermöglicht, und zu erwirken, dass die Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

    Sie können diese Rechte ausüben durch schriftliche Anfrage per E-Mail an die Adresse privacy@leonidas.be oder postalisch an: Confiserie Leonidas SA, Data Protection Coordinator, Boulevard Jules Graindor 41-43, 1070 Brüssel (Belgien).

    Beschwerden wegen einer Verletzung der in Belgien geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten auf dieser Website können Sie an die belgische Datenschutzkommission richten unter commission@privacycommision.be.

    6. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

    Ihre Daten werden nie länger als notwendig gespeichert.

    Die erhobenen Daten werden so lange gespeichert, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen sowie für die in Punkt 3 weiter oben beschriebenen Zwecke gemäß DSGVO erforderlich ist. Im Übrigen können Sie jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen. Wir verweisen diesbezüglich auf Punkt 5 weiter oben.

    7. Werden Ihre Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt?

    Nein, unsere Gesellschaft übermittelt und speichert Ihre Daten nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.

    Unsere Gesellschaft speichert alle Daten auf Servern im Europäischen Wirtschaftsraum, so dass deren Schutz vollständig gewährleistet ist. Sie werden auf keinen Fall Dritten übermittelt oder auf Servern gespeichert, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden.

    8. Wie werden Sie über Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie in Kenntnis gesetzt?

    Das Datum der letzten Änderung dieser Datenschutzrichtlinie finden Sie am Ende der Seite. Die Datenschutzrichtlinie kann gelegentlich geändert werden, ohne dass wir Sie vorher darüber informieren. Wir empfehlen Ihnen deshalb, die Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu prüfen.

    9. Wie erreichen Sie uns?

    Sie können uns wie folgt kontaktieren: Falls Ihr Unternehmen seinen Sitz außerhalb der Europäischen Union hat, teilen Sie uns bitte die Kontaktdaten Ihres Vertreters in der Europäischen Union mit.

    • Mit dem Formular auf unserer Website unter www.leonidas.com;
    • per E-Mail an: privacy@leonidas.be;
    • per Post an: Confiserie Leonidas, Data Protection Coordinator, Boulevard Jules Graindor 41-43, 1070 Brüssel (Belgien);
    • telefonisch unter +32-2-522.19.57.